Subscribe Now
Trending News
24 Okt 2021

Blog Post

Sanddorn
Wirkstoffe

Sanddorn 

Sanddorn ist ein Tausendsassa unter den Wirkstoffen und für innere sowie äußere Anwendungen geeignet. Ob als Nahrungszusatz, Medizin oder kosmetisches Pflegemittel: Sanddorn ist und macht stark. In der Kosmetik werden sowohl Kerne als auch Fruchtfleisch zur Gewinnung von Pflanzenöl für Hautpflegeprodukte verwendet. Der Sanddorn ist ein echter Schönheitsexperte.

Das reichhaltige Öl schützt die Haut und stärkt ihre Barrierefunktion. Die im Öl enthaltenen mehrfach gesättigten Fettsäuren, wie z.B. Linolsäure, wirken beruhigend und entzündungshemmend. Sensible, trockene, raue, schuppige, anspruchsvolle und spröde Haut wird mit Sanddorn geschmeidig. In ihm enthaltenes -Beta-Carotin schützt vor den Auswirkungen schädlicher UV-Strahlung. Zudem stärkt Sanddorn die Abwehrkräfte, kurbelt die Regeneration der Hautzellen an und verringert die Faltenbildung.

All das macht das Sanddornöl zu einem besonders wertvollen Wirkstofföl für die Pflege reifer und anspruchsvoller Haut. Auf Grund seines weitreichenden Wurzelsystems kann er auch auf sandigen Dünen gedeihen, wo sonst kaum noch Pflanzen wachsen. Seine enorme Widerstandskraft ist das augenfälligste Merkmal des Sanddorns. Und es ist genau diese Pflanzenkraft, die der Mensch sich zu Nutze machen kann.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus meinem Gastbeitrag für zoe.imwebtv.at. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Related posts

de_DEDeutsch